Sprache
Schriftgröße
Farbe
Vorlesen

VYTAL – das digi­tale pfand­freie
Mehrwegsystem

Zitat VYTAL: „Wir finden, Plas­tik­müll bei To Go Food ist sehr nervig und eine große Ressour­cen­ver­schwen­dung. Deswegen baut VYTAL das kosten­lose und bequeme Mehr­weg­system für alle auf, mit dem wir überall, wo Essen ausge­geben wird, die glei­chen Mehr­weg­schalen benutzen können. So sparen wir Plas­tik­müll und genießen leckeres Essen ohne ein schlechtes Gewissen.“

Das Studie­ren­den­werk Siegen teilt diese Ansicht des jungen Unter­neh­mens, welches seine inno­va­tive Lösung im September 2020 in dem bekannten Start-up Förder­format „Die Höhle der Löwen“ vorstellte.

Um VYTAL zu nutzen sind folgende Schritte erfor­der­lich (Eine Schritt-für-Schritt-Anlei­­tung finden Sie auch hier):

Down­load der kosten­losen VYTAL App, in der man sich registriert:

Ablauf in der
gastro­no­mi­schen
Einrichtung

In der Einrich­tung des Studie­ren­den­werks wird wie gewohnt das Take-Away-Essen bestellt und die Beschäf­tigten füllen das Gericht in die hoch­wer­tige, dichte Mehrwegschale.
An der Kasse wird der QR-Code in der App vorge­zeigt und die Schale wird in Ihrem Kunden­konto gespeichert.

Rück­gabe des Geschirrs

Die Rück­gabe ist sehr bequem. Das Geschirr kann inner­halb von 14 Tagen in allen Gastro­be­trieben des Studie­ren­den­werks zurück­ge­geben werden. Nutzen andere Gastro­an­bieter eben­falls VYTAL, kann das Geschirr auch dort wieder abge­geben werden.

In der Einrich­tung wird das Geschirr über­prüft, wieder einge­scannt, aus Ihrem App-Konto entfernt und anschlie­ßend für die nächste Benut­zung in der Gastro­spül­ma­schine hygie­nisch gereinigt.
So gelangt das Geschirr schnell zurück in das System und kann wieder zur Benut­zung frei­ge­geben werden, um noch mehr Plas­tik­müll einzusparen.

Was ist, wenn ich die Rück­ga­be­frist verpasse?

Bevor die Frist verstreicht, erfolgt über die App mehr­mals eine Erin­ne­rung an die Rück­gabe. Wird das Geschirr nicht zurück­ge­bracht, werden nach 14 Tagen 10 € fällig, damit wir die Schale ersetzen und weiter CO2-Emis­­sionen sparen können. Für den Fall der Fälle kann die Rück­ga­be­frist auch für 1 € um eine Woche verlän­gert werden.

Video­an­lei­tungen

Wie das Ganze funk­tio­niert ist in diesen Videos noch einmal genau erklärt:

Nach­hal­tig­keit

Vytal hat damit einen modernen und einfa­chen Weg gefunden, um massiv Müll einzu­sparen. In Deutsch­land verur­sacht jede Person 226,5 kg Verpa­ckungs­müll pro Jahr. Das muss nicht sein.

Hinzu kommt, dass die Schalen von beson­ders hoch­wer­tiger Qualität sind:

  • 100% auslauf­si­cher,
  • BPA-frei,
  • geeignet für Mikro­welle und (indus­tri­elle) Spülmaschinen.

 

Das Studie­ren­den­werk Siegen hat damit einen weiteren Weg gefunden, um ein nach­hal­tiges Mehr­weg­system mit hoher Qualität am Campus zu etablieren.

Du kannst Dein Essen ohne schlechtes Gewissen oder Müll genießen. In der App siehst Du, wie viel Du schon einge­spart und für die Umwelt getan hast.

nach oben