Datenschutz

Datenschutzerklärung

Das Studierendenwerk Siegen weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten der Anbieterkennzeichnung - insbesondere der Telefon-/Faxnummern und E-Mail-Adressen - zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich untersagt, es sei denn, das Studierendenwerk Siegen hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine geschäftlicher Kontakt.

1. Zugriff auf das Webangebot des Studierendenwerks Siegen
Auf der Webseite des Studierendenwerks Siegen können sich Nutzer anonym bewegen. Zum Betrieb des Angebots erhebt der Webserver lediglich allgemeine technische Informationen, insbesondere über die von Nutzern verwendete Soft- und Hardware, die IP-Adresse der Rechner, welche untergeordneten Webseiten Nutzer aufgerufen haben sowie den Zeitpunkt und die Dauer des Besuches. Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Webauftritts (siehe Punkt 6 Analysedienste). Die Daten werden grundsätzlich anonymisiert erhoben, so dass eine Zuordnung zum einzelnen Nutzer nicht möglich ist. Eine Verknüpfung der erhobenen Daten mit etwaigen Registrierungsdaten erfolgt nicht. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann erhoben, wenn Nutzer diese freiwillig mitteilen, z. B. im Rahmen einer Registrierung oder eines Dokumenten-Uploads.

2. Erhebung personenbezogener Daten
Sofern innerhalb der Webseite die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift, etc.) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten durch die Nutzer der Seiten ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die freiwillige Zurverfügungstellung dieser Daten ist eine ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung der Daten. Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn deren Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder wenn Nutzer ihre Zustimmung widerrufen haben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte
Personenbezogene Daten, die nach Punkt 2 erhoben worden sind und/oder Daten, die nach Punkt 1 protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit das Studierendenwerk Siegen gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet ist oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Studierendenwerks Siegen zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

4. Links zu Webseiten Dritter
Unsere Webseite enthält Verlinkungen zu Webseiten Dritter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

5. Kontakt / Auskunftsrecht
Nutzer haben jederzeit das Recht, sich unentgeltlich über die zu ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen und nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen diese Daten berichtigen, sperren oder löschen zulassen. In diesem Fall genügt es, eine E-Mail mit dem konkreten Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- oder Sperrwunsch an info@studentenwerk.uni-siegen.de zu senden. Sofern Nutzer zuvor der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, können sie ihre Zustimmung jederzeit durch eine E-Mail an info@studentenwerk.uni-siegen.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Book-a-Mensa – Online-Reservierungssystem

Das Online-Reservierungssystem dient dem Schutz Ihrer Gesundheit, der unserer Beschäftigten, einer schnellen Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten mit dem neuartigen Covid-19-Virus sowie der Einhaltung der im Zuge der Pandemie geltenden Rechtsvorschriften. ation mbH wurde eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen.

Folgende Daten werden im Online-Reservierungssystem von Ihnen erhoben:
Vor- und Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Verifizierungscode, Datum sowie Beginn und Ende der reservierten Zeitfenster, Zeitpunkte des Scans der Reservierung (Betreten der Einrichtung), ggf. Zeitpunkte der Stornierung einer Reservierung.
Diese Datenerhebung dient allein dem oben genannten Zweck. Ihre persönlichen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet.
Die Daten werden nach derzeitiger Rechtslage 30 Tage aufbewahrt. Nach dieser Zeit werden die persönlichen Daten gelöscht oder unwiderruflich anonymisiert.
Die Daten werden nur nach schriftlicher Anfrage seitens der Gesundheitsbehörde an diese übermittelt. Für Zwecke des Infektionsschutzes sehen die aktuell geltenden Rechtsvorschriften Auskunftsverpflichtungen unserseits gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden vor. Werden Ihre personenbezogenen Daten von der zuständigen Gesundheitshörde angefordert, ist der oder die jeweilige Landrat/Landrätin bzw. Oberbürgermeister/Oberbürgermeisterin für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei den Gesundheitsbehörden verantwortlich.

Mit der Angabe Ihrer Daten im Online-Reservierungssystem geben Sie auch Ihre Einwilligung zur Datenverwendung. Ihnen stehen die Betroffenenrechte gemäß Art 12-22 DS-GVO zu.
Mit der Infomax Gesellschaft für Multimedia-Kommunikation mbH wurde eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen.

7. Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebotes durch denselben Nutzer / Internetanschluss. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. Session-Cookies, die nach dem Ende Ihres Besuchs wieder gelöscht werden. Passwörter werden nicht in Cookies hinterlegt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

8. Analysedienste
Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
(Quelle Punkt 6 Analysedienste: www.datenschutzbeauftragter-info.de)

Weitergehende Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO finden Sie hier

Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO im Bereich Studienfinanzierung finden Sie  hier

Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO im Bereich KfW-Studienkredit  hier

Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO im Bereich Daka-Darlehen  hier

Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO im Bereich Soziale Netzwerke finden Sie hier


Widerspruch: