Gesetzliche Untersuchungspflicht

Gemäß der Trinkwasserverordnung TrinkwV 2001 sowie der aktuellen zweiten Verordnung zur Änderung der TrinkwV vom 14.12.2012 ist eine regelmäßige Untersuchung auf Legionellen für eine bestimmte Gruppe gesetzlich vorgeschrieben. Das Studierendenwerk Siegen, als Besitzer und Bewirtschafter von studentischen Wohnanlagen, gehört einer der Gruppen an und unterliegt somit der Untersuchungspflicht. Laut § 14 Trinkwasserverordnung müssen vorhandene Großanlagen zur Trinkwassererwärmung, die Duschen oder andere Einrichtungen enthalten, in denen es zu einer Vernebelung des Trinkwassers kommt, mindestens alle drei Jahre auf Legionellen untersuchen lassen. Als Großanlagen zur Trinkwassererwärmung gelten alle Anlagen mit Speicher-Trinkwassererwärmer oder zentralem Durchfluss-Trinkwassererwärmer jeweils mit einer Rohrleitung zwischen Abgang des Trinkwassererwärmers und Entnahmestelle.

Die jeweiligen aktuellen Analysen finden Sie hier...


 

 Drucken
 Kontakt