Home   Universität Siegen   Öffnungszeiten   Sitemap      Icon handicap.jpg
 
 


Beantragung

In dem Online-Kreditportal Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) muss zunächst das Antragsformular ausgefüllt werden. Anhand der eingegebenen Daten wird dann ein Vertragsangebot erstellt, das zusammen mit dem Antragsformular ausgedruckt werden kann. Studierende in höheren Semestern müssen zudem das Formular für den Leistungsnachweis ausfüllen. Der Ausdruck des ausgefüllten Antragsformulars, des Vertragsangebots und ggf. des Leistungsnachweises bilden schließlich den Dokumentensatz, den Sie Ihrer KfW-Sachbearbeiterin in der Abteilung für Studienfinanzierung beim Studierendenwerk Siegen zu der rechtlich notwendigen Legitimationsprüfung vorlegen.

Außerdem müssen Sie zur Antragstellung mitbringen:

1. eine gültige Studienbescheinigung für den beantragten Finanzierungsbeginn, aus der das
    (erste) Studienfach, das jeweilige Fachsemester der angestrebte Abschluss ersichtlich sind,

2. ein amtliches Ausweisdokument, aus dem sich die Meldeanschrift ergibt (Personalausweis oder
    Reisepass in Verbindung mit der gültigen Meldebestätigung),

3. bei ausländischen Studierenden zusätzlich das vollständig ausgefüllte Online-Formular
    "Formblatt für nichtdeutsche Antragsteller",

4. einen Nachweis über eine bestehende eigene Kontoverbindung im Inland (Vorlage der
    EC- bzw. (Bank-Karte).

Nach Überprüfung des Antrages anhand der vorliegenden Dokumente werden Ihr Antrag und das Vertragsangebot an die KfW gesendet. Dort wird dann die Kreditentscheidung getroffen. Ein Rechtsanspruch auf Gewährung des Studienkredites besteht nicht.

Ausschließlich zuständig für die Beratung und für die Bearbeitung aller Anträge auf KfW-Studienkredite beim Studierendenwerk Siegen sind Frau Daniela Rašo und Frau Jaqueline Braun. Die zugehörigen Kontaktdaten finden Sie hier.


 

 Drucken
 Kontakt